• Jochen

Offen für Neues.

Aktualisiert: 8. Aug 2018


Der Yogaladen in Offenbach hat mittlerweile seit dem 5. Mai geöffnet, Zeit für einen ersten Bericht.


Zwei Tage vor der Eröffnung fehlte noch die Treppe zum Eingang und der Raum war auch in den Wochen danach teilweise noch ganz schön baustellig – aber wir waren froh, zur Eröffnung soweit alles yogapraktizierbarig bekommen zu haben und dankbar, dass auch unser Vermieter Marc alles ins Zeug gelegt hatte, um uns zu unterstützen.


Die Eröffnung war für uns ein erstes dickes Feedback-Brett. Offenbar haben wir mit dem Yogaladen in Offenbach den richtigen Nerv getroffen hatten. Viele alte und nun auch neue Bekannte und Freunde sind vorbeigekommen und wir hatten zwei richtig schöne Tage.


An dieser Stelle auch ein ganz herzliches Dankeschön für eure Spenden, es sind rund 750€ zusammen-gekommen, die wir an die Stiftung Bärenherz überwiesen haben. Darüber hinaus ein genauso fettes Danke an alle die uns in der Eröffnungsphase geholfen haben, insbesondere den Lehrern, die allesamt pro bono unterrichtet haben. Wir waren ziemlich überwältigt, welche Eigendynamik der Yogaladen genommen hatte und wie viele Menschen sich eingebracht haben - einfach so.



Mittlerweile ist der Yogaladen fast fertig, in den kommenden Wochen wird zwar noch etwas Feinschliff gemacht, wir finden aber jetzt schon: er ist echt super geworden. Wir fühlen uns alle total wohl mit den Räumlichkeiten, dem Konzept und vor allem den darin stattfindenden Yoga Sessions und Begegnungen. Überall brodelt es und die Kreativität und Ideen scheinen unendlich. Pauline Heyne hat in einer mehrtägigen Session unser Wandbild gemalt und zur Eröffnung einige ihrer Illustrationen im Yogaladen ausgestellt, die käuflich erworben werden können. In Kürze wird Michi, die regelmäßig bei uns unterrichtet einige ausgewählte Werke ausstellen, hier findet ihr bereits einen kleinen Vorgeschmack: www.30x40.net

Illustrationen und Wandbild von Pauline.


Unsere Lehrer entwickelten eigene Formate und Konzepte und wir haben zusammen ein vielfältiges Kursprogramm auf die Beine gestellt:

Foto: Sarah Homann

Hatha Yoga, Hatha Flow, Vinyasa, Yin, Power, Yoga Nidra, Lunch & Wake Up Yoga, englische und französische Yoga Kurse, Fem- & Manflow, Chakra Specials, Kundalini und Yin mit Ambient live Music und trotz aller Kreativität und Unter-schiedlichkeit: Es ist und bleibt Yoga und es geht stets um den Atem und die Präsenz im Moment.



Wenngleich wir den meisten Ideen und allen die mit uns arbeiten Raum geben wollen, so sind wir aber auch nicht allen Impulsen nachgegangen: Zuletzt wollten neugierige Besucher während Anne unterrichtete unsere Pflanzen abkaufen. Nur um das klar zu stellen: Unsere Pflanzen leben im Yogaladen und sind unverkäuflich! Oder die Offenbacher Jungs die enttäuscht fragten warum wir denn so was mit Yoga machen und nicht ein Tattoo Studio...


Einige Kurse sind bereits super angelaufen, das Programm insgesamt ist aber natürlich noch nicht final und

wir freuen wir uns über jeden, der hilft unsere Community zu vergrößern und mit eigenen Ideen und Anregungen anreichert. Seid also eingeladen uns immer wieder Feedback zu geben. So sind bereits in den ersten Wochen werdende Mamis zugekommen, die gerne bei uns praktizieren wollen. Schlussendlich haben wir im Laufe des Junis ein enstprechendes Yoga-Kurs Angebot, je einen Prenatal- / Mama&Baby- und Postnatal- / Rückbildungs-Kurs ins Leben gerufen.


Zum Spätsommer wird es sicher noch ein paar weitere Anpassungen im Kursplan geben. Auch gibt es an den Wochenenden regelmäßig interessante Specials vorgesehen - schaut also immer mal wieder auf der Homepage, im Instagram Feed oder besser noch im Yogaladen selbst vorbei.


Namaste

Jochen


Foto-Credits:

Kristina Klinger, www.kristinaklinger.de

ausgenommen das Gruppenfoto der Lehrer: Sarah Hohman



0 Ansichten
KONTAKT

YOGALADEN OFFENBACH
Bernardstr. 82

63067 Offenbach

0170 8367460

happy@yogaladen-offenbach.de

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN